english language

wieder im Nyhavn - København

 
Standort
Datum

Uhrzeit

 
Do. 10.07.08

22.00

 
geographischer Ort
Längen-/Breitengrad
 
zurückgelegte Seemeilen:
28,9 nm
Vortag:
8906,1 gesamt: 8935,0
   
 

 

Tagesereignisse
 
 

Nyhavn in København ist erreicht! Am Morgen hatte ich noch den historischen Freizeitpark Fredriksdal in Helsingborg besucht - und unter anderem ein wunderschönes, hölzernes, grasbewachsenes Blockhaus aus dem achtzehnten Jahrhundert besichtigt -, dann Mittags kurz über den Øresund ins dänische Helsingør gesegelt und dort dem nationalen maritimen Museum im Herzen der alten Festung Kronborg einen Besuch abgestattet.
Auf was für eine Hacksee (1,5 bis 2 m hohe kuze Welle) treffen wir die ersten zwei Stunden hinter Helsingør! Warum bloß steht die höchste See immer vor den Häfen? Betty taucht bei jeder dritten und vierten Welle mit dem Klüverbaum fast bis zum Steven tief in die wilde See - bis fast das ganze Vorschiff von grünem Wasser überflutet ist. Eine besonders hohe Welle bricht direkt über dem Schiff. Zum Glück bleibt das Cockpit wieder einmal trocken, aber viele neue Öffnungen in den Decksfugen lassen eine ganz schöne Menge Salzwasser sich über die vorderen beiden Kojen ergießen. Und vor der Ausfahrt war ich noch von einer einheimischen Seglerin gewarnt worden, nicht in Richtung København loszusegeln. Aber wieder einmal war der vorher gefaßte Plan - angesichts eigentlich guter Wetterbedingungen - stärker als Einsicht und lokaler Ratschläge.
Und trotzdem sind wir vor Dunkelwerden durchnäßt, aber wohlbehalten vor der Brücke vom Nyhavn angekommen.

   
  Skipper:Jan Holthusen  

Die Logbuchseite im Original

Nach oben | Startseite | Logbuch | Fotos | Crew | Sitemap | Links

© Jan Holthusen 2012 | Webmaster

zum Schiff Smacks Cruising j-holthusen Themse Delta